Don't Miss

Die Aareal Bank an der Börse

By on 9. Juli 2010

Seit 2002 ist die Aareal Bank an der Börse notiert. Der Spezialist für Spezialisten für Immobilien und Wohnungswirtschaft schrieb trotz der schweren Finanzkrise schwarze Zahlen. Jetzt zahlt sie als erste deutsche Bank einen Teil der Finanzspritze an den Bankenrettungsfond zurück.

Die auf Immobilien und Wohnungswirtschaft fokussierte Bank ist in mehr als 25 Ländern aktiv und arbeitet aktiv an der Ausweitung ihres Einflusses auf den Key Märkten Europa, USA und Asien. Ihre Kunden können exzellenten Service auf den Gebieten Finanzierung und Beratung von ihrem Finanzdienstleister erwarten.

Die Aareal Bank in der Finanzkrise

Auch während der Finanzkrise war die Bank relativ stabil geblieben und hatte die erhaltene Finanzspritze von 525 Milliarden Euro, die sie als stille Einlagen erhalten hatte vordergründig gar nicht nötig, da sie stets schwarze Zahlen schrieb.

Ende Juni verkündete sie nun auch noch als erste deutsche Bank eine erste Teilrückzahlung an den Bankenrettungsfond SoFFin in Höhe von 150 Milliarden Euro und begibt sich mit diesem Zug auf eine Vorreiterposition. Zunächst hatte der Vorstandschef Wolf Schumacher von einer frühest möglichen Zurückzahlung Anfang 2011 gesprochen. Auch Marktbeobachter halten diese Aktion für überraschend und hatten nicht mit einer so schnellen Zahlung gerechnet.

Auswirkungen auf die Aareal Aktien an der Börse

Die frühzeitige Rückzahlung sollte Vertrauen in die Aareal Aktie wecken. Dies wurde auch gleich bestätigt und die Zahlen stiegen gleich zum Handelsauftakt um bis zu drei Prozent auf 14.31 Euro an. In den folgenden Tagen konnte sich die Aktie weiterere Kursgewinne verzeichnen und wird aktuell mit 14,615 Euro gehandelt. Auch die Inanspruchnahme der Hälfte der Staatsgarantien, sowie die Planung auch die zweite Hälfte der über vier Milliarden zu gebrauchen sei somit nach Expertenmeinung nicht mehr negativ zu bewerten.

Durch die Rückzahlung musste die Bank jedoch ihre Gewinneinschätzung von 18,50 Euro auf 17,00 Euro korrigieren. Die Zielsetzung des Unternehmens für 2010, sowie die mittelfristige Aussicht bis 2012 blieben dadurch jedoch realistisch.

You must be logged in to post a comment Login

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.