Don't Miss

Tomorrow Focus AG: Zuwachs dank Online-Werbung

By on 17. Mai 2011

Die Tomorrow Focus AG hat das erste Quartal des Jahres erfolgreich abgeschlossen. In allen Bereichen konnte der Internetkonzernen Gewinne verzeichnen.


Die Tomorrow Focus AG hat die besten Ergebnisse seit Jahren erzielt. Der Aktienkurs stieg allein in den vergangenen sechs Monaten von 3,75 Euro auf 4,95 Euro. Im ersten Quartal erhöhte sich der Umsatz um 31,3 %, also von 26,6 Millionen Euro auf 34,4 Millionen Euro.

Tomorrow Focus AG: Deutschlands größter Online-Vermarkter

Am stärksten ist die Entwicklung im Bereich des Advertising zu sehen. Hier steigerte sich der Umsatz um ganze 40,6 % auf 8,2 Millionen Euro. So gelang es der Focus Tomorrow Media AG seit Beginn des Jahres zum größten Online-Vermarkter Deutschlands zu werden.

Auch in den anderen Segmenten verzeichnete das Unternehmen große Gewinne. Der Bereich der technischen und kreativen Dienstleistungen, das Technologies-Segment, verbesserte sich besonders durch die steigende Nachfrage nach mobilen Applikationen. Hier ist eine Umsatzsteigerung um 35,1% auf 2,5 Millionen Euro zu verzeichnen.

Pauschalreisen werden häufiger online gebucht

Die Tomorrow Focus Media AG proftierte nachweisliche durch die häufigere Buchung von Pauschalresien im Internet. Das Online-Portal HolidayCheck konnte hier stark zu einer Steigerung der Umsätze in den Transaction-Segments beitragen. Mietwagencheck, ElitePartner und jameda gehören ebenfalls der Tomorrow Focus Media AG.

Vorstand der Tomorrow Focus AG erhofft sich weiterhin positive Ergebnisse

Der Vorstand der Tomorrow Focus AG geht davon aus, dass diese positive Entwicklung anhält. Im ersten Quartal des Vorjahres hatte der Konzern vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen noch ein Minus von 100 000 Euro. Nun sollen nur noch Gewinne verzeichnet werden und die Zahlen weiter ansteigen.

You must be logged in to post a comment Login

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.